Home – Openbaar groenHete lucht – HOAF WeedAir® 100

HOAF WeedAir® 100

Mit einer Arbeitsbreite von 1000 mm ist der HOAF WeedAir ® 100 ein idealer Unkrautvernichter für den Aufbau auf einem kompakten Geräteträger. Aufgrund seines geringen Gewichts, seiner Kompaktheit und Produktivität eignet sich der Sear ideal zur Unkrautbekämpfung an engen, schwer zugänglichen Stellen mit Hindernissen im öffentlichen Raum. Besonders an Orten mit erhöhter Brandgefahr kommt dieser Unkrautvernichter zum Einsatz.

Eine Behandlung mit dem HOAF WeedAir ® 100 tötet viele am Boden liegende Samen ab und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Senkung des Vegetationsdrucks.

Heizprinzip

Das Unkrautvernichtungsprinzip basiert auf einem kräftigen Warmluftstrom, der mit Hilfe eines elektrischen Ventilators unter die Brennerhaube transportiert wird. Die rundum geschlossene Haube sorgt für einen minimalen Wärmeverlust, wodurch die Gefahr von Brandschäden in der Umgebung deutlich reduziert wird.

Optional kann der Anbau-Unkrautvernichter mit einem Seitenauswurf auf der rechten Seite ausgestattet werden. Unkraut entlang von Mauern, Hindernissen und schwer zugänglichen Stellen wird in einem Arbeitsgang behandelt.

Der HOAF WeedAir ® 100 entnimmt nur dann Energie, wenn sie benötigt wird. Die Temperatur wird sensorisch überwacht und über einen Prozessor gesteuert. Dieser Prozessor wird digital über eine SPS gesteuert, die den Gasverbrauch reguliert. Dies in Kombination mit dem optionalen Seitenauslass macht ihn zu einer energiesparenden Maschine.

De HOAF WeedAir® 100 van Agravis Münsterland.
De HOAF WeedAir® 100 voor Area Reiniging. Foto van GroeNoord.

Benutzerfreundlichkeit

Der HOAF WeedAir ® 100 wird an die Stromversorgung des Geräteträgers angeschlossen. Der Unkrautvernichter ist mit einem Bedienfeld ausgestattet, das am Geräteträger befestigt werden kann. Dadurch können der Abzugskopf und der Seitenauswurf elektrisch gezündet und vom Werkzeugträger aus gesteuert werden.

Für eine optimale Balance verfügt der Unkrautvernichter vorne und hinten über zwei Schwenkräder. Standardmäßig ist der Sear mit einem Dreipunktgestänge der Kategorie 1 ausgestattet. Die Gasversorgung muss separat am Geräteträger angebracht werden. Je nach Geräteträger können wir hierfür optional verschiedene Tank- und Flaschengestelle liefern.

Specificaties

Gassoort Propaan, biopropaan en LPG
Gasvoorziening Dampafname gasfles / tank
Vermogen 73 kW
Gasverbruik brander (hoofd) 4,9 kg/uur
Gasverbruik brander (zij) 1,1 kg/uur
Ontsteking Elektrisch
Werkbreedte 1000 mm
Afmetingen 1122 x 1473 x 790
Gewicht 150 kg (exclusief gasvoorziening)
Capaciteit per uur 2000 m2 bij 2 km/uur
Aanspanning Categorie 1
Isolatie 50 mm
Beveiliging Voorzien van ionisatie beveiliging

Spezifikationen

Gasart Propan, Biopropan und Flüssiggas
Gas Versorgung Dampfsammelgasflasche/-tank
Vermögenswerte 73 kW
Gasverbrauchsbrenner (Hauptbrenner) 4,9 kg/h
Gasverbrauch Brenner (Seite) 1,1 kg/h
Entzündung Elektrisch
Arbeitsbreite 1000 mm
Maße 1122 x 1473 x 790
Gewicht 150 kg (ohne Gasversorgung)
Kapazität pro Stunde 2000 m 2 bei 2 km/h
Spannung Kategorie 1
Isolierung 50 mm
Sicherheit Ausgestattet mit Ionisationsschutz

Sehen Sie sich auch unsere anderen Heißluft-Unkrautvernichter an

Möchten Sie mehr über den HOAF WeedAir® 100 erfahren?

Sie haben Fragen oder sind begeistert und neugierig geworden, was wir für Sie tun können? Bitte kontaktieren Sie Menno, einen unserer Kundenbetreuer. Er wird Ihnen weiterhelfen und gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten prüfen.

 

Menno Looman

m.looman@hoaf.nl  |  +31 541 530 400

Bitte kontaktieren Sie Menno

Menno Looman staat voor je klaar.